Für dieses Büchlein habe ich vermutlich keine zwei Stunden gebraucht. In einer humorvollen und zielstrebigen Art und Weise untersucht der amerikanische Philosoph Harry G. Frankfurt das Wort “Bullshit” in all seiner Breite. Insbesondere zeigt er was der Unterschied zwischen Bullshit und Lügen ist und warum Bullshit so gefährlich für unsere Gesellschaft und Debattenkultur ist.

Ich liebe die Art und Weise zu denken und zu argumentieren und kann dieses Buch wirklich jedem wärmstens empfehlen, inhaltlich aber auch einfach aufgrund der Schönheit der Argumentation.

Monatlicher Newsletter mit Buchempfehlungen: